Maike Lindemann
Sängerin, Vocal Loop Artist, Wortarbeit

Maike

Pause Pause pause

Neue Wege gehen… Das war der Plan. Auf und mit neuen Fotos von Annemone Taake, die mich letzten Herbst darauf so wunderbar entdeckt hat. Danke Annemone! Vor zwölf Wochen hat COVID mir allerdings nen ordentlichen Kinnhaken versetzt, mein Immunsystem KO geschlagen, sich unter dem Namen LONG bei mir eingenistet und mit alten Symptomen ne fiese,

Zu Gast im GHE-PODCAST

Ob wir mal reden können, hat Nils gefragt. Endlich fragt er mal, hab ich gedacht. Und ja gesagt. So war ich am Freitag Abend zu Gast bei Nils und Felix im famosen GHE-Gladbeck hat es-Podcast. Ein Audio Podcast über die Gladbecker Musikszene. Denn da sind wir alle drei aufgewachsen. Also haben wir geredet. Über meinen

Ein neues Wortgestürm

In meinem Schreibblog W O R T G E S T Ü R M E gibt es einen neuen Text: Schichten #4 – Ist Jetzt Zukunft?. Hier ein Auszug: „Ein Zustand, der mich, nach soviel innerem Sturm, endlich das unfertige Jetzt geniessen lässt und das unruhige Wenn-ich-dann-erst in einer Buchstabensuppe weichkocht. (…) Und so sitzen wir, das

Schichten #4 – Ist Jetzt Zukunft?

Das Jetzt hat mich endlich eingeholt. Oder habe ich das Jetzt eingeholt? Egal. Auf jeden Fall sitzen wir gerade friedlich am großen Küchentisch und geniessen der anderen Nähe, ohne, dass zappelnde Zukunft oder wirre Vergangenheit ständig nörgelnd an der Jogginghose zuppeln. Ein Zustand, der mich, nach soviel innerem Sturm, endlich das unfertige Jetzt geniessen lässt und das unruhige

Premiere: Stimmen im Kopf

Welch aufregend wunderbare Premiere von „Stimmen im Kopf“ bei den Leipziger Jazztagen 2021. Nächstes Jahr dann mehr! Das von Sonja Harth (Sounddesignerin und Tonmeisterin) und mir, konzipierte Hörerlebnis aus Sprache, Sound-Hörspiel und Songs lässt die Stimme im Mittelpunkt stehen. „Wie entstehen Berührungspunkte im täglichen Konflikt von Nähe und Distanz?“ Sowohl sprachlich poetisch, als auch im Sounddesign

Schichten #3

_Eine noch nichts aussagende Leere lässt mich weiter schweben. Bis hier her und nicht weiter? Ein Testballon par excellence. Der Treibstoff reicht nicht, dieser Flug bringt uns nicht nach Hause. Oder bist du schüchtern, zart, sich dem Blick entziehend. Wie die Gastgeberin sich in Unsichtbarkeit übend. Ich bin ein Angebot, dein Stargate zur Welt. Ich

likiam loopt und lebt

Endlich stehen erste Konzerte mit meinem Solo-Vocal-Loop Programm an. Und so klingt es in Worten: Wenn likiam loopt entsteht ein groovender Zauberwald voller Soundgeflechte und feinen Wortspielereien. Mit leichtgängiger, klarer Stimme schichtet likiam Melodien zu Songs, in die sie ihre Geschichten übers Emanzipieren und Lieben, Balancieren und Ausbrechen bettet. Auf minimalistische Art vereint sie verschiedene

passed_present_perfect

Neue Wege gehen war schon immer eine große Leidenschaft. Zur Zeit habe ich mich den Tänzerinnen und Choreografinnen Ildikò Tòth, Lisanne Goodhue und dem Medienkünstler Matthias Gruner angeschlossen und Soundcollagen aus alltäglichen Geräuschen gebaut.

Schichten #2 – puzzleteil

Ich bin ein einziges Auf und Ab, An und Aus, Drunter und Drüber. Über-Motivation und Des-Illusion im wackeligen Gleichgewicht balancierend suche ich die Konstante in mir. Auf Zehenspitzen trippelnd über den Gipfelkamm. Nur den nächsten Schritt im Fokus, dann geht’s. Aber, aber die anderen Gipfel – die Wipfel der Bäume – der Wind – die

Sprache Formt Denken

In meinem GEDANKEN-Blog versammele ich von mir verfasste Texte. Zwischen Gesellschaftskritik und Selbstreflexion zelebriere ich meine Liebe zum geschriebenen Wort. Angestossen durch geschlossene Bühnen findet dieser Teil meines kreativen Seins immer mehr Fokus in meinem Leben. Wenn nun aber grundsätzlich der Status Quo als konservierungswürdig betrachtet wird, (…) dann ist das doch die Diskussion, die